Gegenteil
Artikel
3 Kommentare

Gegenteil

Man sagt ja immer „Gegenteile ziehen sich an“.
Aber gibt es von einem Teil immer nur ein Gegenteil, oder passen zu einem Teil vielleicht viel mehr als nur dieses eine bestimmte.
Ist immer alles schwarz- weiß oder sind auch Graustufen und sogar Farben möglich?

Was zum Beispiel ist das Gegenteil von überflüssig?
Ist das unterhart? Oder unterfest? Oder hat überflüssig gar kein Gegenteil?

Aber ist es so wichtig ein Gegenteil zu haben? Hält uns ein Gegenteil im Gleichgewicht? Ist ein Gegenteil der Deckel zu unserem Topf oder ist es eher ein Topfuntersetzer, damit der Tisch nicht verbrennt?

Und dann heißt es wieder Gleich und Gleich gesellt sich gern. Kann man es also vielleicht gar keiner Theorie recht machen? Sollte man überhaupt versuchen es irgendeiner Theorie recht zu machen oder sollten wir vielleicht endlich mal damit beginnen, dass zu suchen und zu wollen, was wir wirklich wollen und nicht was uns eine Gesellschaft vorschreibt zu wollen?

Fragen über Fragen und so wirklich beantworten kann sie keiner.