Artikel
0 Kommentare

Brokkoli-Tomaten-Suppe mit Reis

Brokkoli-Tomaten-Suppe mit Reis

Brokkoli-Tomaten-Suppe mit Reis

Brokkoli-Tomaten-Suppe mit Reis

  • 1 Brokkoli
  • 6 Tomaten
  • Schuss Milch
  • 1 Packung Kochbeutel Reis (125 g) (oder eben normaler Reis ohne Kochbeutel)
  1. Brokkoli klein schneiden. Tomaten klein schneiden und alles in einen Topf mit einem Liter Wasser geben.

    Der Brokkoli Strunk kann auch mitverwendet werden. Den einfach noch ein bisschen kleiner schneiden, da er härter ist.

  2. Reis nach Anleitung kochen.

  3. Kochen lassen bis alles pürier-fertig ist.

  4. Den Reis abgießen und zur Seite stellen.

  5. Das Gemüse pürieren – je nach gewünschtem Grad. Manche mögen noch Stückchen drin, andere nicht.

    Dann die Milch dazu geben, salzen und pfeffern und nochmal kurz pürieren, damit alles gut vermengt ist.

  6. In einer Schüssel die Suppe mit dem Reis anrichten.

Bei mir gab es zu der Brokkoli-Tomaten-Suppe noch Karottenpommes, das Rezept findest Du hier.

Veröffentlicht von

Studentin, Gedankenmensch, Schreiberling. Ich liebe es aufzuschreiben, was in meinem Kopf vorgeht. Ich möchte mit meinen Texten zum Nachdenken, Umdenken oder auch einfach zum Lachen anregen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.