Artikel
7 Kommentare

18 Pläne für 2018 inspired by Luiseliebt

Zuerst entdeckte ich sie auf YouTube. Folgte ihren Vlogs und fand ihre Persönlichkeit super spannend. Natürlich schaut man dann auch auf dem Blog vorbei. Dort hat sie mich dann richtig gefangen, denn Marie Luise vom Blog Luiseliebt weiß, wie man mit Worten umgeht. Sie spielt damit, benutzt sie leise und kann sie einem auch laut ins Gesicht schmettern. Ich schätze sie für ihre Ehrlichkeit und ihre authenthische Blogposts und Videos. Gestern bin ich dann über ihren Post 18 Pläne für 2018 gestolpert und fand diesen super inspirierend. Da ich gerade sowieso dabei bin mein Bullet Journal neu aufzusetzen (das funktioniert dank Jasmin von Tea & Twigs und ihren super hilfreichen Bullet Journal Videos auch super) habe ich mir gedacht, ich packe diese Liste mit in mein Bullet Journal und zeige sie euch. Hier also meine 18 Pläne für 2018

Studium beenden
Job finden
Selbstständigkeit ausbauen
Die Zeit bewusster genießen
Sich nur auf eine Sache konzentrieren
Weiterhin regelmäßig Sport machen
Mehr lesen
Die Heimat mehr erkunden
Weniger mit dem Auto fahren und dafür mehr mit dem Fahrrad
Podcast starten
Neue Website launchen
Regelmäßiger schreiben
Mehr bewusste Zeit offline verbringen
Sparen
Den Kleiderschrank ausmisten
Mich mehr mit den von mir konsumierten Produkten auseinandersetzen
Zeit mit mir selber genießen
Zufriedener sein
18 Pläne für 2018 inspired by Luiseliebt

Und was sind deine 18 Pläne für 2018?

Veröffentlicht von

Studentin, Gedankenmensch, Schreiberling. Ich liebe es aufzuschreiben, was in meinem Kopf vorgeht. Ich möchte mit meinen Texten zum Nachdenken, Umdenken oder auch einfach zum Lachen anregen.

7 Kommentare

  1. Ich drücke dir die Daumen, du wirst deine Ziele schaffen!
    Beim Schrank ausmisten könnt eich mitmachen, beim sparen sollte ich mitmachen (hab dummerweise gerade Flüge nach Barcelona und China gebucht und 6x U2 Tickets gekauft), und beim weniger Auto fahren will ich schon so lange mitmachen….hach…..
    LG Martina

    Antworten

  2. Da sind ja ein paar tolle Pläne dabei. Eine sehr schöne Idee, vielleicht übernehme ich das auch noch in mein Bullet Journal.

    Lieben Gruß | Barbara

    Antworten

  3. Das sind sehr schön Vorsätze für das kommende Jahr! Die ein oder andere Sache müsste auch auf meiner imaginären Liste stehen :) Drücke dir die Daumen für eine erfolgreiche Umsetzung!
    LG Sarah

    Antworten

  4. Das sind super tolle Pläne für 2018 und ein paar der Sachen stehen auch auf meiner Liste :D Klasse!

    Antworten

  5. Liebe Anna,
    Ich habe jetzt schon öfter vom Bullet Journal gelesen und habe nun endlich recherchiert! Hmmm… Weiß nicht, ist nix für mich :-D
    Deine Ziele finde ich aber wundervoll! Ich wünsche dir viel Erfolg diese zu erreichen!
    Viele Grüße, Izabella

    Antworten

  6. Pingback: #28daysofblogging in 2018 - Planung und Teilnehmer | LexasLeben

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.