Und irgendwann wird immer nie

Warum etwas für immer versprechen?

Verspreche es für den Moment. Den Moment dessen Luft wir gerade klauen und mit Lachen, Tränen und Emotionen füllen. Kannst du denn in die Zukunft schauen und sehen was dort auf dich – auf uns – wartet ? Ich denke nicht.

Du kannst hoffen und träumen und Gedankenschlösser bauen, aber dir ist es nicht möglich eine definitive Zukunft zu sehen. Also wieso versprichst du etwas für immer, wenn du es vielleicht gar nicht halten kannst, denn vielleicht wird irgendwann mal nie.

Du wirst mich für immer lieben hast du gesagt. Für immer. Das ist ein starkes Wort und vor allem ein verdammt langer Zeitraum. Für immer. Das bedeutet von jetzt bis in alle Ewigkeit. Bis in eine Zeit in der es uns nicht mehr gibt. Vielleicht noch in Köpfen anderer, aber nicht mehr wirklich existent. Wieso sollte man so etwas versprechen. Wieso für immer, wenn irgendwann immer nie wird.

Jetzt

Lass uns doch lieber das Hier und Jetzt genießen. Der Regen, der auf unsere Köpfe fällt. Unsere Hände, die sich berühren, wenn wir vor dem Fernseher sitzen und gemeinsam einen Film anschauen, nicht miteinander reden – uns einfach genießen. Uns genießen, das ist es doch was zählt. Der Moment und nicht das Immer.

Uns genießen, das ist es doch was zählt Klick um zu Tweeten

Ich sitze hier und schauen den Schneeflocken bei ihrer Reise zu. Sie beginnt ganz weit oben, weit aus meinem Blickfeld und irgendwann sind sie am Boden und sind einfach wunderschön. Und strahlen, selbst am Boden, eine Schönheit und Leichtigkeit aus. Und irgendwann sind sie nicht mehr da, denn auch ein Moment voller Glück und Leichtigkeit endet. Irgendwann. Vielleicht mit einem Knall, vielleicht aber auch ganz still und heimlich.

Und deshalb, wegen dieser Vergänglichkeit, sollten wir nicht in der Zukunft leben. Wir sollten nicht an Vergangenem hängen. Wir sollten das Jetzt genießen oder vielleicht auch fürchten. Vielleicht ist das Jetzt gefüllt mit Tränen, Schmerz und anderen negativen Gefühlen, aber auch das ist das Leben. Das Leben, das keiner planen kann und das vor allem nicht für immer ist, sondern genau jetzt.

Das Leben, das keiner planen kann und das vor allem nicht für immer ist, sondern genau jetzt. Klick um zu Tweeten
1 Response

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.