Rezension: Tomorrow & Tomorrow von Thomas Carl Sweterlitsch *

Tolle Idee, interessante Charaktere, sehr detailliert – manchmal ein bisschen verwirrend

Info:

Tomorrow & Tomorrow - Buchrezension Titel: Tomorrow & Tomorrow*
Autor: Thomas Carl Sweterlitsch
Verlag: Heyne Verlag
Preis: 14,99**€ (als broschierte Ausgabe) // 11,99 € (als E-Book)
Seiten: 480
ISBN: 9783453316485
Erscheinungsdatum: 14. April 2015
Meine Wertung: 3 von 5 Sternen


Danke an den Heyne Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Inhalt

Die nahe Zukunft. Vor zehn Jahren wurde bei einem Anschlag die Stadt Pittsburgh vollständig ausgelöscht. Mithilfe eines gewaltigen Datenarchivs konnte die Stadt jedoch als virtuelle Simulation wiederhergestellt werden. Hier ermittelt John Dominic Blaxton unaufgeklärte Verbrechen, und insbesondere ein Fall lässt ihn nicht los: Das Bild einer wunderschönen Frau, die ermordet wurde, wird offenbar aus dem Archiv und damit aus der virtuellen Realität gelöscht. Auf der Suche nach Antworten stolpert Dominic über eine grauenvolle Entdeckung ….

Quelle: Heyne Verlag

Cover

Das Cover zeigt ein Hochhaus aus Glas, das Ganze wirkt sehr real – dabei aber auch sehr modern. Super passend zum Titel ist das Cover gewählt und hat durch die Farben noch einen extra Reiz erhalten.

Charaktere

Der Protagonist John Dominic Blaxton ist einer der Überlebenden des Pittsburghs Unglücks. Durch den Anschlag hat er seine Frau verloren und ist in ein tiefes Loch gestürzt. Auch zehn Jahre nach der Zerstörung versucht er seine Frau in der digitalen Welt wieder zu treffen und irgendwie sein altes Leben wieder aufleben zu lassen. Mittels Drogen versucht er das ganze noch realer zu fühlen und kommt somit in einen starken Strudel aus Drogenmissbrauch und Selbstaufgabe.

John Blaxton ist ein nicht sofort sympathisches Protagonist, aber man möchte dass er aus diesem Morast kommt und das es ihm besser geht. Man fiebert also die ganze Geschichte mit ihm mit und schließt ihn dadurch auch irgendwie in sein Herz.

Mein Fazit

Tomorrow & Tomorrow ist ein Thriller für alle, die gerne wissen wollen was auf uns zu kommt. Eine unglaublich digitalisierte Welt wird sehr realistisch und leider auch sehr erschreckend beschrieben.
Der Thriller setzt sich mit einem wirklich interessanten Thema auseinander und hat dabei noch die richtige Prise Spannung und Mysterium.
Ein paar Wermutstropfen gibt es allerdings schon. So zieht sich gerade der Beginn des Buches sehr und es dauert wirklich bis man hinein kommt, das hängt allerdings auch damit zusammen, dass man eine starke Vorstellungskraft braucht um ganz in dem Buch zu versinken. Dazu kommt, dass manche Textstellen sich wirklich stark in die Länge ziehen und man am liebsten schneller lesen würde als man kann, denn die Spannung ist ja da, nur das Ganze ist ein bisschen zu detailliert beschrieben.
Ich gebe dem Buch 3 von 5 Sternen und würde mich sehr über ein weiteres Buch von Thomas Carl Sweterlitsch freuen. Außerdem könnte ich mir das Buch wirklich sehr gut als Film vorstellen.

Der Autor

Tomorrow & Tomorrow ist der erste Thriller von Thomas Carl Sweterlitsch. Mit diesem Buch zeigt er wie kreativ er ist und welche unglaubliche Vorstellungskraft er hat.


 

*Rezension Exemplar – Das Buch wurde mir vom Verlag kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Ich vertrete allein meine Meinung.
**Affiliate Link – Wenn Du auf diesen Link kaufst, erhalte ich eine klitzekleine Provision – für dich wird das Buch dadurch keinesfalls teurer

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.