DIY Klingelschild mit Fotoparadies #Werbung

Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit Fotoparadies entstanden. Trotzdem vertrete ich ganz alleine meine Meinung.

Jetzt wohnen wir seit über zwei Jahren in dieser Wohnung und seit über zwei Jahren haben wir an unserer Klingel keinen Namen stehen. Wieso? Weil ich alle Klingelschilder, die es so gibt ziiiiemlich hässlich und vor allem einfallslos empfunden habe.

Da kam die Mail zur Anfrage einer Kooperation gerade recht, denn plötzlich sind die Ideen nur so aus mir herausgesprudelt. Als erstes hatte ich mir überlegt, ich gestalte ein schönes Wandbild, welches dann über das Sofa kommt. Da haben wir nämlich nichts, außer einer großen weißen Wand. Als ich dann allerdings die Möglichkeit für Art Prints gesehen habe, wusste ich sofort was ich basteln wollen würde.

DIY Klingelschild

Deshalb habe ich mir 16 Square Prints bestellt und beim großen A noch ein Fotoseil mit 12 Magneten. Daraus soll nun unser neues Türschild entstehen, damit Gäste endlich wissen, an welcher der zwei Türen sie klingeln müssen.

Auf der Seite von DM Foto kann man übrigens nicht nur Fotos ausdrucken, sondern sich auch Geschenke jeglicher Art bedrucken lassen. Von Handyhüllen über Notizbücher bis zu Spielen, man findet wirklich für jeden Geschmack etwas.

DIY Klingelschild DIY Klingelschild DIY Klingelschild

Da ich ein eher minimalistischer Typ bin, fiel meine Wahl schnell auf die Square Prints. Schönes Format, mit einem kleinen unscheinbaren Rand. Einfach und schlicht, genau das was ich mir vorgestellt hatte. Nach dem Auswählen kommt man dann in den Bearbeitungsbereich, dort kann man sich seine Bilder aussuchen und bekommt auch sofort angezeigt in welcher Qualität sie gedruckt werden. Wenn also das Bild grün gekennzeichnet ist, ist alles ok, bei orange sollte man es sich nochmal überlegen und rot heißt wirklich keine gute Qualität. So weiß man also gleich was man erwarten kann. Leider wurde einige meiner Lieblingsbilder rot gekennzeichnet und ich musste sie austauschen, aber an der Tür will ich schließlich schöne Bilder hängen haben und keine Pixelsuchbilder.

DIY Klingelschild DIY Klingelschild DIY Klingelschild

Dann dauert es ein paar Tage und die Bilder kommen in einer schönen Verpackung an und man kann erst mal bestaunen und lachen. Schließlich wusste mein Freund nichts von den Bildern und hat bei einigen ganz schön grinsen müssen. Ja und dann ging es auch schon ans Aufhängen, dass geht dank der kleinen Magnete an dem Fotoseil total unkompliziert und vor allem ohne sich auf die Bilder festzulegen. Wenn ich also zum Beispiel im Winter eher winterliche Bilder aufhängen möchte oder eine ganz andere Deko, dann kann man diese ganz schnell austauschen und die bisher verwendeten Bilder einfach für etwas anderes gebrauchen.

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.